Kunst in Bangkok

Da wir ja schon ein paar mal hier waren, haben wir uns dieses mal mehr Zeit für Kunst und Kultur abseits der top ten Sehenswürdigkeiten genommen.

Viele Kunst sieht man beispielsweise schon auf der Straße oder in der Stadt, wie das Feature- Bild dieses Posts oder in der Nähe der BRT-Station Sala Daeng ein Beispiel für viele der gute Graffities.

Graffiti in Bangkok
Graffiti in Bangkok

Bangkok Art And Culture Centre

Sehr lohnenswert für Freunde der modernen Kunst ist das Bangkok Art And Culture Centre. Man erreicht es ganz einfach mit dem Skytrain, es ist direkt an der Endhaltestelle National Stadium. Architektonisch leht es sich etwas an das Guggenheim in New York an, was man zwar an diesem Bild weniger erkennt aber innen deutlich sieht.

Bangkok BACC, Innenan sicht
Bangkok BACC, Innenan sicht

Auf 10 Etagen gibt es viele Kunst-Ausstellungen, momentan beispielsweise von John Sanborn, einem der bekanntesten amerikanischen Videokünstler und die das fünfte mal stattfindende White Elephant Art Award Exhibition, welches dieses Mal unter dem Thema „Love and Relationship“ lief. Diese hat uns besonders gut gefallen. Insgesamt waren die Exponate alle realistisch oder figürlich, das gehörte jedoch zu den Wettbewerbsbedingungen.

Trotz dieser Einschränkung gab es eine große Flexibilität in den Kunstrichtungen, so dass die Ausstellung wirklich spannend ist. Beeindruckend war eine Gemeinsamkeit vieler Kunstwerke, die sowohl aus weiter Entfernung als auch aus der Nähe funktionierten. Hier ein paar Beispiele (liebe Künstler, bitte verzeiht uns, dass wir Eure Namen nicht mitgeschrieben haben).

Portrait, Kollage
Was man so alles mit Himmel und Hölle anstellen kann

Im Detail sieht das so aus:

Detail Portrait

Hier mein Lieblingsfahrrad, jetzt mal die Detailaufnahme:

Fahrrad aus Holz
Fahrrad aus Holz und Metallscharnieren, Detailaufnahme

Im ganzen sieht das so aus.

Ein schönes Beispiel für Selbstähnlichkeit ist ein Bild eines Kornspeichers aus Korn. Das Detail sieht man hier und das gesamte Bild in diesem Link.

Detailaufnahme eines Bildes eines Getreidespeichers
Detailaufnahme des Getreidespeichers

Also, das BACC ist eine wirklich lohnenswerte Alternative zum normalerweise in diesem Stadtteil stattfindenden Shopping-Marathon.

One thought on “Kunst in Bangkok

  1. Bin ganz begeistert von Himmel und Hölle! Schön, dass wir euch ein bisschen begleiten können. Ich wünsche euch weiterhin viel Freude beim Reisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.